Home Link

Willkommen auf meiner Seite! Have fun!

Janine zu Gast bei Sport & Marke

Netzwerken für den Skeleton-Sport! Janine Flock war am Montag als Interview-Gast beim Sportbusinesstreff Sport & Marke in Wien.

Für den Fußballspieler lautet die Devise, der Ball muss ins Netz. Für den Manager gilt, der Sportler muss ins richtige Netzwerk, denn Erfolg ist kein Zufall. Wie wichtig diese besondere Teamarbeit von Sport und Wirtschaft ist, das zeigte sich bei Österreichs größtem Branchentreff "Sport & Marke" in Wien. Über 300 Teilnehmer kamen am Montag zum sportlichen Wissenstransfer ins Hilton Vienna Danube Waterfront am Ufer der blauen Donau, um über die Trends der Branche zu diskutierten.

"Sport & Marke" war dabei auch im fünften Jahr mehr als nur ein Branchentreff. Ein Auszug aus der Teilnehmerliste bestätigt, welchen Stellenwert die Veranstaltung mittlerweile hat. Die Olympia-Vierte im Skeleton Janine Flock war als Interview-Gast neben "Mr. Millionenshow" Armin Assinger, Mountainbike-Profi Fabio Wibmer und Handball-Manager Conny Wilczynski, ÖFB-Präsident Leo Windtner, ÖFBL-Vorstand Christian Ebenbauer, Sky Österreich-Chefin Christine Scheil, den Fußball-Experten Andreas Herzog, Alfred Tatar und Manuel Ortlechner geladen.

Auf der Sport & Marke-Bühne verriet Janine Flock, dass Sie bis zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking weitermachen will: "Ich möchte noch einmal vier Jahre professionell durchziehen. Mir hat der vierte Platz in Pyeongchang noch mehr Motivation verliehen. Ich möchte 2022 noch einmal voll angreifen."

Die Gespräche mit dem Skeleton-Verband über die Zukunft seien im Laufen. "Es gibt Lösungen, vor allem hoffe ich darauf, dass ich professionell arbeiten kann, mit guten Partnern. Dazu brauche ich Rückendeckung vom Verband, damit er mich nennt, mich unterstützt. Ich habe meine Perspektiven und Ziele geordnet und bin bereit, dass wir gemeinsam diese Ziele erreichen."

Bild oben (v.l.): Armin Assinger, Therese Niss, Janine Flock und Hans-Willy Brockes © Grießenböck

Mehr dazu unter sport-marke.at

zurück zur Übersicht

TOP Video

logo

Instagram