Home Link

"keep calm and be up to date"

Voller Kraft ins neue Jahr

Janine Flock startet am Freitag (10 bzw. 11.30 Uhr) beim Weltcup in Altenmarkt ins neue Jahr. Nach viel Athletik- und Krafttraining in der sehr kurzen Weihnachtspause.

Start ins neue Jahr für Skeleton-Pilotin Janine Flock mit Weltcup-Station Nummer 6 in Altenberg. Freitag (10 Uhr 1. Lauf, 11.30 Uhr 2. Lauf, live auf ORF Sport +) geht es für die 28-jährige Tirolerin im deutschen Eiskanal (1.413 Meter Länge, 17 Kurven) im sächsischen Erzgebirge um Weltcup-Punkte.

„Ich fahre gerne in Altenberg, weil es hier technisch extrem anspruchsvoll ist, es viele Schlüsselstellen gibt, die ganz konsequent gefahren werden müssen, sonst verliert man den Schlitten“, sagt Janine Flock, die seit Montag in Altenberg trainiert und hier im Vorjahr Platz 3 geholt hatte.

Der längste Start im Weltcup ist eine zusätzliche Herausforderung für die Siegerin von Lake Placid, die nach 5 von 8 Saisonrennen auf Rang 9 liegt: „Der Anlauf ist extrem lang, aber meine Startzeiten werden immer besser. Die Athletik- und Krafteinheiten, die ich in den letzten Wochen über Weihnachten absolviert habe, greifen.“

Apropos Feiertage. Die waren für die Heeressportlerin nach der EM-Bronzemedaille daheim in Igls vollgepackt mit Training. „Es war dann doch weniger Pause, als gedacht. Wir haben noch rund um die Staatsmeisterschaften daheim auf der Bahn in Igls trainiert und Material abgestimmt. Danach habe ich im Olympiazentrum Innsbruck einige intensive Krafttrainingseinheiten mit meinem Athletik-Coach Carson Patterson absolviert.“

IBSF Skeleton Weltcup Altenberg (GER)
Infos: ibsf.org

Weltcupstand nach 5 von 8 Rennen
1. Jacqueline Lölling (GER) 1002 Punkte
2. Elisabeth Vathje (CAN) 966
3. Mirela Rahneva (CAN) 920
9. Janine Flock (AUT) 713
Weltcupstand
im Detail hier


Janine Flock – die Olympiasaison 2017/18:
#1 WC: 09 11.2017 I Lake Placid (USA) | Rang 1
#2 WC: 17.11.2017 I Park City (USA) | Rang 22
#3 WC: 24.11.2017 I Whistler Mountain (CAN) | Rang 14
#4 WC: 08.12.2017 I Winterberg (GER) | Rang 11

#5 WC: 15.12.2017 I Igls (AUT) | Rang 5 = EM-Bronze
#6 WC: 05.01.2018 I Altenberg (GER)
#7 WC: 12.01.2018 I St. Moritz (SUI)
#8 WC: 19.01.2018 I Königssee (GER)

Alle Weltcup-Rennen werden live auf ORF Sport + übertragen

Olympische Spiele
16.- 17.02.2018 I Pyeongchang (KOR)

zurück zur Übersicht

logo

Instagram